Shiatsu Therapie - Massage schaffhausen

 Shiatsuloft Schaffhausen 

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Shiatsu – eine japanische Massage


Heisst übersetzt Fingerdruck, aber ist viel mehr, als nur ein Fingerdruck.
Langsame, in die Tiefe gehende Berührungen entspannen Ihren Körper, lösen Spannungen in verhärteten Muskeln und lassen Ihren Atem wieder tiefer und langsamer fliessen, was erneuten Spannungen vorbeugt.
Der Qi  Fluss durch schon lang schmerzende Gelenke kann wieder angeregt werden.

Natürlich können Sie mir jederzeit – auch während der Behandlung Fragen stellen.
Bevorzugt arbeite ich an den Gelenken, wie zum Beispiel den  Schultern und den  Knien, aber auch an den Fussgelenken, die nach einer Verletzung noch nicht voll belastbar sind.  

Shiatsu ist eine Massage, die ohne Öl und bekleidet ausgeführt wird.
Das muss das Erfolgserlebnis keinesfalls schmälern. Es ist nur anders, als die klassische Massageoder die Sportmassage.
Sie ist aber deshalb nicht weniger effizient.
Im Gegenteil. Durch sanfte Dehnungenund Rotationen lösen sich Spannungen in Muskeln, Bändern und Gelenken schneller und langanhaltender.

Shiatsu umfasst auch leichtes Einsinken der Hände, der Knie und die meisten Schulen lehren auch den Einsatz der Füsse.
In jedem Fall ist eine Shiatsu Behandlung erholsam und aufbauend. Es geht nicht darum, mit Gewalt oder zu viel Kraft die Muskulatur und das Nervensystem noch mehr in Spannung zu bringen.

Die Behandlung findet am Boden statt, auf einem weichen warmen dicken Futon.
Hier geht es weniger um Druck,(auf den Klienten) sondern um das sanfte Einsinken in die Muskulatur/ Meridiane.
Ausserdem zeichnet sich diese Behandlung durch Langsamkeit und angenehme Ruhe aus, in der sie ausgeführt wird.
Shiatsu ist die perfekte Massage, nach einem hektischen, stressigen Tag.

Eine Behandlung besteht aus sanften Dehnungen, Rotationen und der Massage - mit Hilfe von Daumen, Fingern, Händen oder des Ellbogens.
Der Bauch, die Arme, die Beine und der Kopf werden mit einbezogen.

Diese Behandlung eignet sich sehr gut bei Beschwerden wie:

Rückenschmerzen
Kopfschmerzen
Nacken- oder Schulterschmerzen
Ein- und Durchschlafproblemen
nach sportlichen Wettkämpfen, zur besseren Erholung
nach längerer Krankheit
einfach mal zwischendurch zum Abschalten

Positive Effekte:


  • Entspannung, Stressabbau und Wohlbefinden
  • Stärkung der Abwehrkräfte / Aktivierung der Selbstheilungskräfte
  • Rehabilitation
  • erhöhte Beweglichkeit der Gelenke
  • Anregung des Stoffwechsels
  • Unterstützung bei Veränderungen des Lebens
  • Shiatsu wirkt regulierend auf den Zyklus. Regelmässige Behandlungen unterstützen bei Kinderwunsch und helfen während der Schwangerschaft und in der oft kräfteraubenden Zeit danach.
  • Shiatsu begleitet Frauen durch die Wechseljahre, führt sie in ihre Kraft zurück und bringt mehr Gelassenheit.



Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü